E-Zigaretten und Windows 10 Tablet Trekstor Surftab Wintron 7

Linux / Android Boot von Windows 8/10 Tablets z.b. trekstor surftab wintron 7 mit UEFI Bios

Hier erkläre ich, wie Linux erfolgreich mit dem Trekstor Surftab  Wintron 7 - trotz UEFI Boot Bios - oder mit einem Windows 8/10 Tablet  mit ähnlicher Hardware genutzt werden kann. Android von Windows 8/10 Tablet oder dem Wintron Surftab Wintron 7 zu booten funktioniert mit entsprechender Software auch, aber eher schlecht als recht.

Wenn ihr den USB Stick nach diesem Beitrag erstellt habt, könnt ihr Windows 8/10 und Linux Ubuntu als Dual Boot Linux/Windows auf eurem Trekstor Surftab Wintron 7 einrichten. Hier findet ihr das How To: Dual Boot Linux Ubuntu/Windows 8/10 auf dem Trekstor Wintron 7 und equalenten Windows tablets einrichten. Dort steht auch ein Link, um das multi Touch Display beim Trekstor Surtab Wintron 7 unter Ubuntu zum funktionieren zu bekommen. Ich hoffe, da diese Tage auch noch Bluetooth zum laufen zu bekommen und werde das dann ergänzen.

Um eine Linux / Ubuntu Distribution von einem modernen Windows 8/10 tablet wie dem Trekstor Surftab Wintron 7 von USB booten zu können, bedurfte es einiger Recherchen und Schweißtropfen. Das Problem an der Geschichte Linux mit einem Windows 8/10 tablet booten zu können, ist der Umstand, das die Windows Tablets, die mit Windows 8.1 und Windows 10 mit Bing ausgeliefert werden, zwingend UEFI zum Booten erfordern und ein 32BitSystem- trotz normalerweise 64Bit CPU`s verbaut sind, werden diese beim EFI Boot nicht unterstützt. Bei einigen soll es im BIOS die Möglichkeiten geben, auf den alten "Legacy Modus" umzuschalten, das funktioniert beim Trekstor Surftab Wintron 7 nicht. Die wichtigen Boot Optionen sind dort gesperrt. Vielleicht findet mal jemand eine Möglichkeit, das zu entsperren, so das der Kunde mit dem gekauften Eigentum die Software nutzen kann, die er möchte, kann z.b. derzeit noch nicht mal eine Antivirus CD / USB Software unter Linux gestartet werden, um sein Windows Tablet zu säubern.

Die einzige Möglichkeit die es derzeit gibt, ohne zu tief in die Materie einsteigen zu wollen sind schon angepasste Distributionen, die mit den derzeit meist verwendeten Boards mit Intel Atom Prozessor Z3725G funktionieren.

Am besten besorgt ihr euch schonmal diese Ubuntu Linux Distribution: official" quasi Ubuntu 14.04.3 LTS (Long-Term Support) for Desktop on Intel Z3735F based tablets.

Wenn diese erfolgreich eingerichtet ist, erwartet euch ein Ubuntu das von einem - möglichst schnellen - USB Stick gestartet werden kann. Was derzeit nicht funktioniert, ist Audio, Bluetooth und Touchbildschirmunterstützung, so erfolgt die Bedienung mit Funktastatur mit eingebautem Pad oder externer Maus oder USB Komponenten, die mittels aktivem ( mit eigener Stromversorgung) USB Hub angeschlossen werden. Wer passende Treiber für Linux findet, sollte auch die andere Hardware zum Laufen bekommen. Für entsprechende Hinweise bin ich dankbar.

Zur Installation. Ich habe das Linux für Windows 8/10 tablets mit Hilfe von LiLi auf den USB Stick gebracht. Download LiLi. Die Linux / Ubuntu Software habe ich hier heruntergeladen: Ubuntu Linuxium - Versucht besser nicht, die Datei mit Windows Boardmitteln zu entpacken - ich hab dabei nur Fehlermeldungen geerntet. Startet deshalb LiLi:

Als Stick wählt ihr euren USB Stick aus, Wählt das heruntergeladene  Ubuntu Linux Linuxium als Quelle. Als Persistenz schlage ich 512MB vor. Stick mit Fat32 formatieren, Live Start von Windows aus wegklicken, dafür wären mindestens 2GB Arbeitsspeicher erforderlich. 10 mal kontrollieren, ob alles - vor allem der richtige USB Stick - ausgewählt wurde, auf den Blitz drücken und in Geduld üben. Es dauert eine Weile, bis alle Daten auf den Stick geschrieben sind, desto schneller der Stick ist, desto besser. Wenn alles fertig ist, könnt ihr Windows herunterfahren.

Dann gehts los, wir müssen in das UEFI Bios Booten. Das geht sehr einfach. Bei dem Trekstor Surftab Wintron 7 müssen beim Starten der Einschaltknopf und der Lauter Knopf gleichzeitig solange gedrückt bleiben, bis das Tablett einschaltet oder nach dem einschalten bei einer angeschlossenen Funk / USB Tastatur die ESC Taste. Dann kommt folgendes Bild und ihr seid im Bios:

Dort im Bios wird der Boot Manager ausgewählt. Dann:

das EFI Boot Device USB auswählen und starten.  Je nach Geschwindigkeit des Sticks dauert es eine ganze Weile, es kann so aussehen als würde nis passieren aber dann - voila:

sollte als Erfolg der ganzen Aktion Linux Ubuntu - mit obigen Einschränkungen - auf dem Tablet laufen. Über den Stick allerdings wie erwähnt, je nach Geschwindigkeit des Sticks.

Für die Profis gibt es hier ein How To, wie auf den Windows Tablets 8/10 Linux / Android installiert werden kann: Linux / Android auf Windows Tablets